News @Frankfurt
Weihnachtsmarkt Frankfurt

Auch wenn uns die Herbstsonne weiterhin überrascht, so rückt langsam, aber sicher die kalte Jahreszeit mit ihren Festivitäten näher. Aus diesem Grund öffnet auf dem Römer der größte und traditionellste Weihnachtsmarkt der Stadt am 22. November, täglich von 10 bis 21 Uhr, seine Pforten. Freuen Sie sich auf eine zauberhafte Weihnachtsstimmung, Glühwein, Punsch, Feuerzangenbowle, heiße Maronen und was sonst noch so alles dazu gehört!

___________________________________________________________________________________________________________________

Die Intelligenz der Pflanzen

Mit der Ausstellung „Die Intelligenz der Pflanzen” vertieft der Frankfurter Kunstverein ein weiteres Mal Fragen zum Anthropozän: Welches neue Verständnis und Wissen über Pflanzen gewinnen wir dank wissenschaftlicher Erkenntnisse? Welche Kraft entwickeln Pflanzen und insbesondere Bäume für die menschliche Erzählung? Dabei stehen sich wissenschaftliche Exponate und zeitgenössische Kunstwerke hierarchielos gegenüber.


Mehr Infos und Tickets >>>


___________________________________________________________________________________________________________________

Museum for Tomorrow

Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt begeht sein 200-jähriges Jubiläum unter dem Motto „Museum for Tomorrow“. Anhand von 20 ausgewählten Objekten werden die Geschichte und Gegenwart des Museums und der Sammlungen präsentiert. Besondere Jubiläumsführungen bieten ausführliche Vertiefung in die Geschichte und Zukunft der Institution.


Mehr Infos und Tickets >>>


___________________________________________________________________________________________________________________

Premiere im Gallus Theater

“Wenn Bücher brennen wird es hell, Rauch steigt auf, Asche fällt” heißt das neue Stück von Wilfried Fiebig, das er in zwei Fassungen erarbeitet hat, einee Film- und einer Bühnenfassung. Aufgrund der Pandemie wurde im Mai nur der Film gezeigt, nun feiert die Bühnenfassung ihre Uraufführung. Das Gesamtkunstwerk aus Schauspiel, Musik und Objekten zeigt Kunst in Zeiten sich globalisierender Welt, als ein Europäisches Epos.


Zu den Tickets >>>


___________________________________________________________________________________________________________________

DFF-Ausstellung: Katastrophe

Die Auslöschung der Menschheit, die völlige Vernichtung der Tier- und Pflanzenwelt durch eine menschengemachte oder naturgegebene „Katastrophe“ – Warum fasziniert dieses Szenario seit Jahrzehnten Filmemacher*innen in aller Welt und mit ihnen Millionen Kinobesucher*innen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der neuen Ausstellung “Katastrophe. Was kommt nach dem Ende?” im DFF- Deutsches Filminstitut & Filmmuseum.


Mehr Infos und Tickets >>>


___________________________________________________________________________________________________________________

Blüten- und Schmetterlingshaus

Pünktlich zum 150-jährigen Jubiläum eröffnet im Palmengarten das Blüten- und Schmetterlingshaus, das zugleich Herzstück des zum Jubiläumsjahr ausgerufenen Leitthemas Blüten- und Bestäuberökologie ist. Hier können Sie zwischen üppigen Blühpflanzen und freifliegenden tropischen Schmetterlingen aus Costa Rica umhergehen und sich in der neuen Ausstellung über das Zusammenspiel von Pflanzen und ihren Bestäubern informieren. Das Blüten- und Schmetterlingshaus ist während der Kassenzeiten des Palmengartens zugänglich.


___________________________________________________________________________________________________________________

Kultursommer im HAFEN 2

“Die Sinne reparieren” lautet das diesjährige Motto des Offenbacher Kulturzentrums Hafen 2. Bis zum 29. August 2021 schärfen 57 Konzerte und 33 Filme verkümmerte Gefühle, entführen in zauberhafte Gefilde, wecken endlich Endorphine und lassen Herzen wieder höher springen und schneller schlagen. Das Programm für die Freiluftbühne sowie alle weiteren Informationen finden Sie stets aktuell unter hafen2.net.


___________________________________________________________________________________________________________________